Häufig gestellte Fragen

...und ihre Antworten

  1. Wo sind meine E-Mails gespeichert?

    Ihre E-Mails sind verschlüsselt in einem hochsicheren (ISO/IEC 27001) Datencenter in der Schweiz gespeichert.

    Zurück zum Anfang
  2. Was sind die Hauptfunktionen und Vorteile von wölkli Mail?

    Mit wölkli Mail werden Ihre E-Mails verschlüsselt auf unseren Servern in der Schweiz gespeichert. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verwenden Ihre Daten nicht, um Ihnen personalisierte (oder anderweitige) Anzeigen zu zeigen. Dies sind aber nur einige wenige Eckpunkte von wölkli Mail. Um mehr über die wichtigsten Funktionen und Vorteile von wölkli Mail zu erfahren, sehen Sie sich bitte unsere Features an.

    Zurück zum Anfang
  3. Kann ich mehr Speicherplatz bekommen oder auf ein höheres Paket upgraden?

    Natürlich können Sie das! Ob Sie sich für eines unserer Standard Angebote interessieren oder ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Paket suchen, füllen Sie einfach unser Upgrade Formular und wir kümmern uns um den Rest.

    Zurück zum Anfang
  4. Wieviel kostet wölkli Mail?

    Unser Basispaket für ein Einzelbenutzerkonto mit 200 MB Speicherplatz wird Ihnen kostenlos angeboten! Wenn Sie jedoch mit dem Service zufrieden sind und uns gerne unterstützen möchten, dann können Sie uns eine {make_donation_link} zukommen lassen. Die Preise für unsere anderen Pakete hängen vom Speicherplatz und den optionalen Funktionen ab. Für weitere Informationen können Sie einen Blick auf unsere Angebote werfen.

    Zurück zum Anfang
  5. Wie kann ich für das wölkli Mail-Konto bezahlen?

    Kunden mit Sitz in der Schweiz können ihre Rechnung in jeder Bank, Postfiliale, über E-Banking oder per PayPal bezahlen. Aus allen anderen Ländern kann entweder per Banküberweisung oder PayPal bezahlt werden.

    Zurück zum Anfang
  6. Sind meine E-Mails mit wölkli Mail sicher?

    Ja, Ihre E-Mails sind serverseitig verschlüsselt und werden in unserem modernen Rechenzentrum in der Schweiz sicher gespeichert. Darüber hinaus erfolgt die Kommunikation zwischen Ihrem Webbrowser oder Ihrem Mail-Client und unseren Mail-Servern über eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass die Datenübertragung sicher bleibt.

    Zurück zum Anfang
  7. Wie kann ich ein OpenPGP Schlüsselpaar generieren?

    Klicken Sie auf der Weboberfläche von wölkli Mail auf das Symbol neben Ihrer E-Mail-Adresse oben rechts in Ihrem Browserfenster und wählen Sie Einstellungen. Klicken Sie unter OpenPGP auf "OpenPGP-Schlüssel generieren". Dadurch wird ein Schlüsselpaar (privat/öffentlich) erzeugt, mit dem Sie sowohl verschlüsseln/entschlüsseln als auch Ihre E-Mails signieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren privaten PGP-Schlüssel niemals an Dritte weitergeben sollten!

    Zurück zum Anfang